Wer wir sind? Was machen wir? Was kann ich tun? Newsletter Aktionen & Bilder & Texte Presse Arbeiten & Kunstwerke Teestube Fahrrad-Werkstatt Spendenkonto Links

Was machen wir?

WAS MACHEN WIR?

ERSTKONTAKT UND BETREUUNG VON EINZELPERSONEN UND FAMILIEN
Wir suchen den Erstkontakt und unterstützen Flüchtlinge beim Umgang mit Behörden, Ärzten, Schulen und Rechtsanwälten, bei der Suche nach psychotherapeutischen Hilfsmaßnahmen, bei der schulischen Begleitung von Kindern, und in vielen Dingen ihres täglichen Lebens und aktuell sehr viel bei der Wohnungssuche und Job-Vermittlung.

DEUTSCHKURS
Durch Unterstützung der Marktgemeinde und freiwilliger Spenden wurden eigene Räumlichkeiten für Sprachkurse gefunden. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Helferkreises haben bereits Anfang Januar 2015 in kleinen Gruppen mit dem "Deutsch lernen" im kath. Pfarrheim angefangen. Seit Montag, 26. Januar 2015 wird nun regelmäßig im Raum "Lichtblick" und im J.-B.-Gymasium in Türkheim den Flüchtlingen individuelle Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache angeboten.

TEESTUBE
Eine offene Teestube, zu dem Flüchtlinge und interessierte Mitbürger herzlich eingeladen sind, findet je nach Bedarf statt. Treffpunkt ist das kath. Pfarrheim Türkheim (Kirchenstr. 6). Die Teestube dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Gedankenaustausch und auch der Beratung der Flüchtlinge und Asylbewerber bei privaten und behördlichen Angelegenheiten.

SPORT
Viele Vereine bieten Trainingsmöglichkeiten, z.B. ist jeden Montag im Frühjahr bis Herbst von 19 - 20.30 Uhr Fußballtraining auf der Römerschanze (im Winter am Samstag um 18 Uhr in der Halle).

Fahrrad-Werkstatt - Do it Yourself
im Frühjahr/Sommer/Herbst (April - Oktober) jeden Dienstag von 18-19 Uhr
im Winter (November - März) jeden Samstag von 11-12 Uhr

ÖFFENTLICHSKEITSARBEIT
In Form von Presseartikeln, regelmäßigen Newslettern, einer Homepage usw. weisen wir auf die Situation der Flüchtlinge hin.

INTERNER ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Die Mitglieder des Helferkreises treffen sich zeitnah zu einem Erfahrungsaustausch und geben sich gegenseitig Unterstützung in den unterschiedlichen Fallsituationen.

AN WEN KÖNNEN SIE SICH MELDEN?
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, Fragen zu unserer Arbeit haben oder bei uns mitmachen wollen, können Sie sich an folgende Email-Adresse wenden: helferkreistuerkheim@t-online.de

UNTERSTÜTZUNG DURCH SPENDEN
Auch über eine Spende freuen wir uns. Spendenquittungen werden auf Wunsch sehr gerne ausgestellt.

Sparkasse Türkheim
IBAN DE75 7315 0000 1001 6775 72