Wer wir sind? Was machen wir? Was kann ich tun? Newsletter Aktionen & Bilder & Texte Presse Arbeiten & Kunstwerke Teestube Fahrrad-Werkstatt Spendenkonto Links

Was kann ich tun?

Das Engagement des Helferkreises in Türkheim ist ehrenamtlich.

Freiwillige Helfer und Unterstützer sind gerne willkommen und können sich in folgenden Bereichen engagieren:

-> Konversation und persönlicher Kontakt mit Flüchtlingen
-> Nachhilfe und Hausaufgabenhilfe für Schülerinnen und Schüler
-> Übersetzungen, Sprachunterricht
-> Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördengängen
-> Vermittlung von Wohnungen und Möbeln
-> Vermittlung von Sport- und Freizeitangeboten
-> Vermittlung von Ausbildungs- und Beschäftigungsangeboten
-> Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Mitarbeit in den Gremien der Marktgemeinde, der Vereine und Kirchen

Die Hilfe kommt am besten an, wenn man die Bedürfnisse der Flüchtlinge kennt und sich selber nicht überfordert.
Im Landkreis Unterallgäu übernimmt die Caritas die Beratung und soziale Betreuung der Flüchtlinge. Es empfiehlt sich mit der Caritas bzw. mit dem Helferkreis Türkheim Kontakt aufzunehmen und sich mit der Situation der Menschen vertraut zu machen bevor man aktiv wird. Die Probleme, Fähigkeiten und Mentalitäten von Flüchtlingen sind sehr unterschiedlich.

Sachspenden und Kleiderspenden werden je nach Bedarf durch eine Umfrage angefragt.

Für die finanzielle Unterstützung von Flüchtlingen (z. B. Anwaltskosten, Fahrtkosten, Arztbesuche) sind wir auf Spenden angewiesen.


Im Unterallgäu gibt es zudem ein kostenloses Online-Portal zur Flüchtlingshilfe. Unter http://unterallgaeu.helpto.de können Angebote eingestellt und gesucht werden - ob Sachspenden, Fahrdienste, Beratungs- oder Freizeitangebote.

http://unterallgaeu.helpto.de